Besuchen Sie #Jura3SeenLand auf
SchweizMobil: Veloland

Route Basel - Franches-Montagnes (Route Nr. 23)

"Es war Frühling und an einem schönen Maimorgen beschloss ich, eine Velotour zu machen. Meine Wahl fiel auf ein Teilstück der Route 23 „Basel – Franches-Montagnes“. Ich startete in der jurassischen Hauptstadt und fuhr nach Bellelay, von wo der Tête de Moine kommt. Die Route fängt ruhig an und führt flach entlang der Dörfer des Delsbergtals. Sonne und Morgenfrische waren meine Begleiter. Am Eingang zu den Gorges du Pichoux, kurz vor dem Ziel, ändert sich die Route schlagartig. Die Schluchten sind ein mystischer, fantastischer Ort. Da vergisst man glatt, dass es bergauf geht!"

Sophie

Die vollständige Route besteht aus 2 Etappen zwischen Biel und Tramelan.

Infos
Etappe 1: Basel - Delémont
Distanz: 45 km
Höhenmeter: 320 m

Etappe 2: Delémont - Tramelan
Distanz: 36 km
Höhenmeter: 700 m

Anforderung
Technik: mittel
Kondition: mittel

Gut zu wissen

  • Die erste Etappe entlang der Birs bis Delémont bietet keine besonderen Schwierigkeiten. 
  • Die zweite Etappe führt vom Delsbergtal in die Freiberge. Der Höhenunterschied zwischen den beiden Regionen beträgt rund 500 m. Die Route führt durch das Dorf Undervelier, dann in die Gorges du Pichoux, einen malerischen Ort mit intakter Natur. 
  • Sehenswert: Bellelay, Ursprungsdorf des Tête de Moine, und das Kloster sowie Les Genevez und das Bauernmuseum.

Download

Höhenprofil der vollständigen Route | PDF, 91 kB
Höhenprofil Basel - Delémont | PDF, 87 kB
Höhenprofil Delémont - Tramelan | PDF, 94 kB
Undervelier und Umgebung | PDF, 155 kB
© SchweizMobil
SchweizMobil: Veloland

Route Basel - Franches-Montagnes (Route Nr. 23)