Besuchen Sie #Jura3SeenLand auf

Rundwanderung von Delémont aus

"Ein erfüllter Tag. Ich wohne in der Stadt Delémont. Trotzdem bin ich seit meiner Kindheit ein Landei. Die Natur war schon immer meine Spielwiese. Und obwohl die Jahre vergehen, hat sich meine Begeisterung für die Natur kein bisschen verändert. Am Sonntag durchstreife ich in der Regel die Wälder. Meistens schliesse ich mich einer Gruppe von Wanderern an, um nicht allein zu sein. Meine Frau ist nicht für grosse Touren zu haben und keines meiner drei Kinder hat der Wandervirus gepackt. Aber ich teile meine nie endende Faszination vor dieser seit Urzeiten intakten Natur nur allzu gerne. Selbst im Zeitalter der Raumfahrt suche ich nur nach der Freude und der Zufriedenheit, die mir die Fussmärsche über Berg und Tal in unserer Ecke des Landes verschaffen. Hier in Delémont habe ich am liebsten die Höhen von Le Béridier und La Haute-Borne. Während ich über die Weiden von Le Vorbourg marschiere, geniesse ich je nach Jahreszeit die wilden Walderdbeeren, Himbeeren oder Brombeeren. Schon allein die Aussicht von Le Béridier auf Delémont und Umgebung ist die Mühe wert. Wenn ich Richtung La Haute-Borne wandere, höre ich dem Gezwitscher der Vögel, dem Rauschen des Waldes zu, rieche die feuchte Erde, die Lindenblüten, das Geissblatt, den Harz oder auch die verschiedenen Blumensorten. Die Mittagspause in La Haute-Borne ist eine willkommene Gelegenheit, um aufzutanken und den Magen zu befriedigen. Kurz und gut, wunderschöne Tage voller Zauber und jedes Mal ein totales Sinneserlebnis."

Henri, Naturfreund

Infos
Route: Delémont - Le Vorbourg - La Haute-Borne - Domont - Delémont
Wanderzeit: 4 Std. 30 Min.
Distanz: 16 km

Anforderung
Starker Anstieg bis La Haute-Borne

Gut zu wissen

Download

Höhenprofil der Route | PDF, 284 kB

Rundwanderung von Delémont aus