Observatorium und Planetarium, Vicques

"Ich interessiere mich schon seit meiner Kindheit für Planeten, Sterne und andere Asteroide. Deshalb schrieb ich mich für einen „ausserschulischen“ Astronomiekurs ein. An vier Abenden lernte ich das Observatorium und den Umgang mit dem Teleskop kennen und konnte die Sterne und sogar einen Planeten beobachten. Es war fantastisch, alles in Wirklichkeit und nicht am Fernsehen zu sehen, und ich kam mir vor wie ein echter Himmelskenner. Wir besuchten auch das Planetarium mit der Darstellung der verschiedenen Planeten. Jetzt weiss ich endlich, was sich alles über unserem Kopf befindet (zumindest habe ich eine bessere Vorstellung davon!)."

Michel, 15 Jahre, den Kopf in den Sternen

Infos
Das Observatorium, von dem aus der Jurassier Michel Ory sogar einen Kometen entdeckte, bietet auf Voranmeldung Besichtigungen am Tag und in der Nacht. Schulen sind willkommen.  

Bei Tag

  • Besichtigung des Observatoriums
  • Beobachtung der Sonnenflecken mit einem Filter
  • Beobachtung der Sonnenkorona mithilfe eines Koronografen
  • kurze Theorie (wird individuell festgelegt)
  • Dauer: ca. 1-2 Std.

Bei Dunkelheit

  • Besichtigung des Observatoriums
  • Beobachtung des Mondes und der Planeten
  • kurze Theorie (wird individuell festgelegt)
  • Dauer: ca. 1-2 Std.

Preis: CHF 150.00 (max. 15-20 Personen)

Gut zu wissen
Eine Nacht im Observatorium: Beobachtung mit allen verfügbaren Instrumenten und im Beisein eines Spezialisten: CHF 400.00 (max. 5 Personen).

Planétarium
Jean Friche, genannt
"Jean de la Lune"
Route de Recolaine 3
2824 Vicques
T. +41 (0) 32 435 65 49

Observatoire astronomique jurassien
Michel Ory
Béridier 30
2800 Delémont
T. +41 (0) 32 423 32 86
www.jura-observatory.ch

Observatorium und Planetarium, Vicques