Train des Horlogers

"Auf meinem Fussmarsch in Richtung des Sees von Plain de Saigne komme ich an Pré-Petitjean vorbei, wo sich La Traction, ein altes Zugsdepot, befindet. Ein Team von Eisenbahnfans ist dabei, den Train des Horlogers zu restaurieren, eine elektrische Zugskomposition aus dem Jahre 1953. Die Freiwilligen sind dabei, die Holzbänke neu zu montieren und erzählen mir, dass der Train des Horlogers ab dem Herbst 2013 wieder fahren wird. Der Zug verfügt ebenfalls über einen modernen und sehr komfortablen Salonwagen, mit einer Bar und den neuesten Technologien ausgerüstet. Das wäre doch eine Idee für den Jahresausflug meiner Firmenleitung. Ich freue mich über die tolle Arbeit, die hier geleistet wurde, und werde mir sicher an einem der öffentlichen Reisetage eine Fahrt mit dem Zug gönnen." 

Emanuel

Infos
Ein elektrischer Triebwagen und ein Steuerwagen aus dem Jahr 1953, nimmt die Besucher auf eine Entdeckungsfahrt der Kultur, der Uhrmachertradition und der Gastronomie des Jura mit. Der Zug heisst «Train des horlogers» und fährt ab La Chaux-de-Fonds durch die Freiberge bis nach Tavannes. Die Route verfolgt die Spuren der Uhrmacher-Geschichte und ihrer zahlreichen Beschäftigten, die täglich mit dem Zug zur Arbeit fuhren.

Gut zu wissen
Auskünfte und Reservationen bei den Jurabahnen.

Gare de Saignelégier
Service Marketing
Rue de la Gare 11
2350 Saignelégier
T. +41 (0) 32 952 42 90
www.les-cj.ch